Calligraphy Cut in Fulda – der neue Trend für alle, die ihre Haare und Volumen lieben

Kalligraphie – das ist die Kunst des schönen Schreibens. Der Calligraphy Cut ist die Kunst des schönen Haare Schneides. Oder besser gesagt: Der neue Haarschneide-Trend für alle, die sich mehr Volumen für ihre Haare wünschen! Friseurikone und -meister Frank Brormann (bekannt aus der TV-Erfolgssendung „Die Höhle der Löwen“) hat diese Schneidetechnik entwickelt. Beim Calligraphie Schnitt werden die Haare nicht wie gewohnt mit einer Scheere geschnitten, sondern mit einem patentierten, ergonomisch geformten Messer; ähnlich einem Skalpell. Dieses wird wie bei der Kunst des Schönschreibens (Kalligrafie) sanft geführt. Daher stammt auch der Name für diese innovative Methode.

Allerdings ist die Technik hinter Calligraphy nicht ganz so einfach, wie es sich liest. Diese spezielle Schneidemethode wird von geschulten und zertifizierten Trainern vermittelt und ist patentiert. Das ist der Grund, weswegen die „Technik des schönen Schneidens“ auch nicht überall angeboten wird. Aber wie funktioniert das? Nun, das Geheimnis liegt im Schliff und in der Form des Schneidewerkzeugs, dem Calligraphen. Dieser sorgt in Kombination mit einer speziellen Schnitttechnik dafür, dass die Haare in einem Winkel zwischen 21 und 23 Grad schräg abgeschnitten werden.

Calligraphy Cut: Die Technik im Detail

Geht das auch genauer? Ok, stellen Sie sich vor, Sie schneiden frische Blumen. Ihr Haar wird in diesem Beispiel sinnbildlich zum Stil. Spätestens am Valentinstag werden bundesweit wieder Millionen Rosen angeschnitten. Wie machen Sie das? Richtig, Sie nehmen ein Messer und schneiden schräg. Eine Schere quetscht das Haar, bzw. den Rosenstil, eher ab, Kapillargefäße werden verletzt, die Wasserzufuhr wird verringert. Die Folge: Das untere Ende des Stils wird schneller braun, die Blume lebt kürzer. Beim Haarschnitt mit dem Calligraphen ist es ähnlich. Die größere Schnittfläche, die durch den Calligraphy Cut entsteht, lässt die Haare optisch „mehr“ wirken. Die Enden werden elastischer und wo mehr Fläche ist, ist auch mehr Glanz. Auf den Bildern sehen Sie das ganz deutlich!

"Calligraphy Cut ist der neue Haarschneide-Trend für alle,
die sich mehr Volumen für ihre Haare wünschen!"

Aber was soll das bringen? Frank Brormann, Erfinder des Calligraphy Cut, verspricht, dass der Kalligraphie Schnitt Spliss vorbeugt, andererseits, wie bereits erwähnt, aber auch mehr Volumen zaubert. Das hat zur Folge, dass selbst trockenes und lebloses Haar wieder mehr Dynamik, Kraft und Schwung bekommt. Die Technik wird geschult, verfeinert und schlussendlich sogar zertifiziert.

Calligraphy Cut: Mehr Volumen, schönerer Glanz

Kalligraphieschnitte sind kein Marketing-Gag und kein Hype. Sie haben ihren festen Platz in unserem Angebot und wir entwickeln unsere Fertigkeiten mit dem Calligraph in regelmäßigen Schulungen weiter. Wir freuen uns nun schon seit (DATUM EINSETZEN, WANN MIT CALLIGRAPHY BEGONNEN WURDE) über eine immer weiter steigende Zahl begeisterter Kundinnen - und auch Kunden! Der Calligraphy Cut ist nämlich mitnichten nur eine Schnitttechnik für Damen! Calligraphy Cut kann bei Haaren ab ca. 3 cm angewendet werden - damit sind auch die Haare der Herren gemeint ;-)

Wer mehr zum Thema Calligraphie Cut in Fulda wissen möchte, kann sich gerne bei uns telefonisch oder per E-Mail melden. Vereinbare doch einfach ein Beratungsgespräch oder mache gleich einen Termin bei uns. Wir freuen uns auf dich und dein Haar!